Tag-Archiv: Kategorien

re:publica 2009 – Das ganze Leben ist ein blog | Plus: Die sieben Todsünden im Blogdesign

Was haben die Weltfirma IBM der Obdachlose Simon P. (36) gemeinsam?** Na klar, sie betreiben beide einen blog. Die eine mit Hilfe eines ganzen Stabs von IT-Experten, der andere - in seinen "solideren" Phasen - von einem Internet-Café aus. Ohne blog, so scheint es, können beide nicht mehr. Und erst recht nicht die große Masse der blogger dazwischen, die sich jetzt als selbst auserkorene Online-Elite zur Internet-Konferenz "re:publica" in Berlin traf. - Dabei können blogs ganz schön nerven, vor allem wenn sie als selbstgebastelte Meinungsmaschinen bei der Online-Suche immer dann aufpoppen, wenn man grade vernünftige, sprich solide, verifizierbare Informationen sucht. - Kategorien, das sind nichts weiter als die guten alten, aus der Tageszeitung bekannten "Rubriken", und bei mir hießen sie auch mal so. Dann musste ich sie, damit die guten alten blogger sich nicht verirren, zurückbenennen in "Kategorien" (siehe links unten). Die Kommantare heißen bei mir in guter Journalistentradition "Leserbriefe" - Und siehe da, das geht auch. Denn auch das, was Sie hier lesen, ist ein blog, was sonst!
Veröffentlicht in Aktuelles, Internet und so, Trends & Talente | Auch getagged , , , , , , , , , | 5 Kommentare