„(armin fischer/t&t)“:http://www.textundtext.de/kontakt
**Das große Abwracken geht weiter.** Obwohl Autoreparaturbetriebe, Zulieferer und „Händler der zweiten Reihe“ der Prämie skeptisch gegenüberstehen, gibt es auch weiterhin Geld vom Staat für jedes Auto, das in der Schrottpresse landet. Ab heute (Montag) muss und kann jedoch nur noch **online** beantragt werden, und zwar über die Seite www.ump.bafa.de. Allerdings: wegen Massenansturms war die Seite bereits am Sonntag Abend lahmgelegt und nicht mehr erreichbar.

*****************

**Lesen Sie auch:**
„Abwrack-Chaos: Politik lässt Bürger gegen tumbe Behörde rennen
„:http://www.textundtext.de/trends-talente/technik-trends/abwrack-chaos-politik-laesst-buerger-gegen-dumbe-behoerde-rennen.html

*****************

„Der Server unter www.ump.bafa.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden“, meldet der Browser, eine Verbindung kam nicht zu Stande. Technische Nachbesserung scheint dringend nötig.
**Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hatte folgende Pressemitteilung herausgegeben:**
_27.03.2009: Umweltprämie ab 30. März unter www.ump.bafa.de erhältlich_
_Das neue Online-Reservierungssystem steht ab dem 30. März, 8.00 Uhr, unter www.ump.bafa.de für Antragsteller bereit._
_Ausgefüllt werden muss eine Antragsmaske, der eine Kopie des Kauf- oder Leasingvertrages oder der rechtsverbindlichen Bestellung über das Neufahrzeug im pdf-Format anzuhängen ist. Die Eingänge der Anträge werden beim BAFA zeitgenau registriert. Für jeden eingegangenen Antrag wird in aufsteigender Reihenfolge eine „ID-Nummer“ vergeben und eine Eingangsbestätigung vom BAFA erteilt. Die Eingangsbestätigung garantiert noch nicht die Umweltprämie. Diese wird erst durch den Reservierungsbescheid zugesichert. Bei der späteren Bearbeitung der Reservierungsanträge geben die ID-Nummern die Reihenfolge vor und gewährleisten so, dass das BAFA eine objektive zeitliche Reihung bei der Bearbeitung der Reservierungsanträge vornehmen kann._
_Die Reservierungsbescheide werden den Antragstellern nach dem 16.04.2009 mit der Post zugeschickt. Der Antragsteller hat dann sechs Monate Zeit, alle weiteren Unterlagen beim BAFA einzureichen._
Unter www.bafa.de/bafa/de/pressemitteilungen/2009/09_umweltpraemie.html kann man sich auch eine erste Statistik zur sogenannten **Umweltprämie** ansehen. Warum das massenhafte Verschrotten von noch bestens fahrtüchtigen Autos aber als umweltprämienwürdiges Verhalten verkauft werden muss, leuchtet nicht ein. Offensichtlich hat noch niemand durchgerechnet, wie diese Ressourcenverschwendung die Umwelt eigentlich belastet. _Abwracken ahoi!_

Nachtrag:
Es haben doch einige nachgerechnet. Aus Wikipedia:
Ökologische Bilanz:
Die Umweltprämie soll einen Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffbelastung der Luft leisten, wobei unterstellt wird, dass die neu erworbenen Fahrzeuge umweltverträglicher seien als die verschrotteten Fahrzeuge.[4] Der ökologische Nutzen der Prämie ist aus mehreren Gründen umstritten:
– Der Herstellungsprozess als Teil der Ökobilanz eines Fahrzeugs verursacht einen erheblichen Teil der Gesamtemissionen eines Autos und benötigt einen erheblichen Anteil am gesamten Primärenergiebedarf. Daher kann die vorzeitige Entsorgung unökologisch sein, wenn sie ohne Rücksicht auf den technischen Zustand durchgeführt wird.
– Typischerweise sind moderne Fahrzeuge schwerer gebaut und stärker motorisiert als Altfahrzeuge, sodass sich der tatsächliche Verbrauch nicht viel von ihren Vorgängermodellen unterscheidet.
– Die Emission des Treibhausgases CO2 ist für die Gewährung der Umweltprämie irrelevant, da die für den Neuwagen vorausgesetzte Abgasnorm Euro 4 keine CO2-Grenzwerte berücksichtigt…usw…
Ganzer Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Umweltprämie



**Lesen Sie auch:**
„Abwrack-Chaos: Politik lässt Bürger gegen tumbe Behörde rennen
„:http://www.textundtext.de/trends-talente/technik-trends/abwrack-chaos-politik-laesst-buerger-gegen-dumbe-behoerde-rennen.html

Be Sociable, Share!

Kommentare sind geschlossen

z.B.: Die Eilige Schrift Zwölf unangenehme Thesen zur Katholischen Kirche im Jahre 2012. – Die Katholische Kirche befindet sich auf einem Parforceritt zurück ins Mittelalter … und viele spielen eine beklagenswerte Rolle, wenn es um die Volksverdummung im Interesse der Kirche geht. Kritische Stimmen sind kaum zu hören, man ist viel lieber happy im Papst-Wahn.

z.B.: Die Wissenschaft des Reichwerdens.

Im Jahr 2006 schoss ein Buch fulminant in den Bestsellerlisten nach oben: »The Secret«, das Geheimnis, von Rhonda Byrne, einer australischen Autorin und TV-Produzentin. Als eine ihrer maßgeblichen Quellen nannte Byrne in einem Interview Wallace Delois Wattles mit seiner »Wissenschaft des Reichwerdens«. Dieses Buch ist bis heute der am klarsten formulierte Ratgeber dafür, wie man Erfolg im Leben hat.

z.B.: Sun Tsu: Die Kunst des Krieges

Psychologische Führung aller Beteiligten, Flexibilität und Taktik gegenüber dem Gegner, äusserste Disziplin in den eigenen Reihen – das sind Prinzipien, die heute wie damals in allen großen Organisationen, ja sogar im persönlichen Leben und in der Mann-Frau-Beziehung von entscheidender Bedeutung sind.